Fachtag der AG PSNV am 21. Oktober im ICT Fraunhofer-Institut

Anlässlich des 10-Jährigen Jubiläums des Einsatznachsorgeteams (ENT) der Notfallseelsorge im Stadt-und Landkreis fand auf Einladung der AG PSNV am Samstag, den 21. Oktober 2017, auf dem Gelände des ICT Fraunhofer-Institut in Pfinztal bereits die zweite PSNV-Fortbildung in diesem Jahr statt. Etwa 80 Interessierte aus allen BOS-Organisationen sowie von Seiten der Notfallseelsorge sind der Einladung gefolgt. Nach einer kurzen Vorstellung des Instituts durch den Leiter, Prof Dr.-Ing. Elsner sowie kurzen Grußworten vom Sprecher des ENT, Daniel Paulus, Pfinztals Bürgermeisterin Nicola Bodner, und Ulrich Volz von Stadtfeuerwehrverband Karlsruhe folgten drei Fachvorträge durch den Referenten Günther Nuth, Brandrat a. D. der Berufsfeuerwehr Düsseldorf zum Thema: „Einsätze mit belastenden Eindrücken“, „Eigenschutz und Kameradenunterstützung“ sowie am Nachmittag: „Notfallseelsorge in komplexen Lagen“ anhand der Erfahrungen von Bad Aibling, dem Germanwings-Absturz sowie der Loveparade. Begleitet wurde der Fachtag durch einen kleinen Marktplatz, an dem sich unter anderem der interne Beratungsdienst der Stadt Karlsruhe vorstellte. Unterstützt wurde die Veranstaltung durch die tatkräftige Unterstützung der Abt. Aue sowie der Werkfeuerwehr des ICT.2018 steht bereits das nächste Jubiläum an. Die Notfallseelsorge im Stadt- und Landkreis Karlsruhe feiert dann ihr 15-Jähriges Bestehen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.