Was ist Notfallseelsorge

Ein schwerer Verkehrsunfall, ein plötzlicher Todesfall, eine erfolglose Reanimation – von einem Moment auf den anderen ist das Leben von Menschen, die das als unmittelbar Betroffene oder oder als Augenzeuge erleben, auf furchtbare Weise aus der Bahn geworfen. 

Die Seele ist  verletzt.

In diesen Situationen braucht es nicht nur kompetente medizinische Versorgung, sondern auch seelischen Beistand. Die Notfallseelsorge Karlsruhe ist ein Angebot der christlichen Kirchen, Menschen unmittelbar nach einem Unglück zu begleiten und seelsorgerliche Hilfe anzubieten. Dabei sind religiöse Bindungen keine Voraussetzung. Notfallseelsorge können Menschen in Anspruch nehmen, die extrem seelsichen Belastungen ausgesetzt sind, seien es unmittelbar Betroffene, Angehörige, Zeugen oder Einsatzkräfte.

Das ist uns wichtig

Wir wollen Menschen in besonders belastenden Situationen beistehen und Hilfen zur Verarbeitung anbieten. 
Grundlage für die Mitarbeiter der Notfallseelsorge Karlsruhe ist der Glaube, das Gott keinen Menschen in Notsituationen verlässt.